0

Neues Leben für den „alten“ Apple MacPro 1,1 von 2007

Posted by Frank on Sonntag, 10. Dezember 2017 in Apple, Apple MacPro |

Mein neuer, 10 Jahre alter Apple MacPro mit zwei Intel Xeon 2,26 GHz Dualcore Prozessoren (einfacher Ausbau auf max. 12 Kerne möglich) ist der vermutlich beste Workstation-PC den Apple jemals gebaut hat. Leider wurde seitens Apple die Geräteserie 2013 eingestellt und der Support für diese wunderbare Maschine von Apple brüsk abgebrochen indem man die Unterstützung für aktuelle Versionen des Betriebssystems Apple macOS unterbindet (kein 64 Bit EFI-Bootsupport durch Apple). Das läßt sich Dank der unermüdlichen Apple Fangemeinde natürlich umgehen und dann kann man solch einen Rechner heute auf heutige Hardware und Software aktualisieren … Das gibt dann eine auch heute noch sehr potente Maschine, nur ca. 15% weniger Leistung als ein aktueller Apple MacPro.

Der seitdem aktuelle Apple MacPro, genannt „Trashcan – Mülleimer“ ist eher ein Flopp, läßt sich das neuere Gerät doch nicht erweitern da es nicht modular wie ein klassischer Rechner aufgebaut ist.

Meinem Apple Mac Pro 1,1 – ein Exemplar der ersten Geräteversion (Neupreis damals ca. 2800€), hat leider nur den damals üblichen SATA II Anschluß für Festplatten. Deshalb habe ich vor nun zunächst eine schnelle SSD des Typs M2 und 275 GB Speicherkapazität (93€) und eine dazu passende PCIe-Adapterkarte (18€) zu spendieren. Darauf wird dann das Betriebssystem Apple MacOS in der Version 10.10. (Maverick) oder evtl. eine noch aktuellere Version und die Programme installiert. Als Datenspeicher werde ich herkömmliche Festplatten in den 4 SATA-Laufwerksslots verwenden. In einem dieser Schächte steckt bereits eine Festplatte mit Microsoft Windows 10 professional (64 Bit) in der aktuellsten Version. Da der MacPro aktuell 10 GB RAM verbaut hat, ist dies auch recht flott im Betrieb. Der RAM-Speicher ließe sich auf max. 64 bzw. nach kleinerer Modifikation auf 128 GB ausbauen …

Ausschlaggebend für die Überlegung dieser Erweiterungen waren Videos wie das weiter unten. Es gibt aber Hunderte ähnlicher Videos auf YouTube zu dem Thema. Ach ja, eine modernere, gebrauchte Grafikkarte Nvidia GeForce 760 hat er auch schon, ich warte aber aktuell noch auf die beiden bestellten Apple-tauglichen Stromverbindungskabel (je 2,35€) dafür. Bislang läuft der Rechner mit der alten GeForce GT7300 (256 MB).

Wozu das Ganze? Das Teil soll neben Videoschnitt und Bildbearbeitung auch die Virtualisierung von Testsystemen für verschiedene Betriebssysteme machen. Kann die Version meines Synology NAS leider nicht, wird nur von den teuren Systemen unterstützt! 

Schlagwörter: , ,

0

Alte Apple Mac Pros …

Posted by Frank on Sonntag, 19. November 2017 in Apple Betriebssysteme, Apple Mac OS X, Computer, UNIX basierte Betriebssysteme |

ich überlege mir einen alten Mac Pro anzuschaffen. Dazu ein paar Gedanken in Form der folgenden Videos.

Laut dem folgenden Video kann man sich für relativ wenig Geld auch ein heute (November 2017) noch leistungsstarkes System aus einem Apple Mac Pro 4,1 (2011) zusammenbauen.
Nicht empfohlen wird die Anschaffung des Modells Apple Mac Pro 3,1. Auch die noch älteren Versionen 1,1 und 2,1 sind wohl für diese Aufrüstung nicht oder nur eingeschränkt nutzbar.

Schlagwörter: , ,

0

Erste detaillierte Review des Tesla Model 3 vom 27.10.2017

Posted by Frank on Dienstag, 31. Oktober 2017 in Auto, Elektroautos, Reviews, Tesla, Tesla Model 3, Video, Videos E-Autos, YouTube |

Der kanadische YouTube Kanal „Model 3 Owner Club“ hatte bereits die seltene Chance ein bereits an einen Endkunden ausgeliefertes Tesla Model 3 für einen Tag zu untersuchen. Hier dazu das interessante englischsprachige Video.

Viel Spaß!

Schlagwörter: , , ,

0

London Calling – von Anette Dittert

Posted by Frank on Sonntag, 15. Oktober 2017 in England, Leben, London, United Kingdom, Video, Zeitgeschichte |

Auf ihrem Blog – annettedittert.de – weist die bekannte langjährige ARD Fernsehkorrespondentin auf ihre lange Liste von Beiträgen hin die sie unter dem Titel „London Caling“ nicht nur als Video-Beiträge, sondern nun auch als interessntes, humorvolles, typisch britisches Buch veröffentlicht hat!

Eine Auswahl aus fast 100 Videoblogs, chronologisch sortiert. Das allerletzte London Calling, die XXL Version zum Schluss, und meinen Abschied aus dem Dezember letzten Jahres gibt’s gleich hier drunter als Erstes. Danach gehts chronologisch rückwärts. Viel Spass beim Durch-Scrollen.

Schlagwörter: , , , ,

0

Das Tesla Model 3 – Aus der Sicht einer kalifornischen Servicestation

Posted by Frank on Sonntag, 8. Oktober 2017 in Auto, Elektroautos, Kalifornien, Reviews, Tesla, Tesla Model 3, USA, Video, Videos E-Autos, YouTube |

Und hier eine kleine Serie von Videos zum Tesla Model 3 von einem kalifornischen Werkstattinhaber.

Mehr zur Werkstatt in Fremont Kalifornien gibt’s hier:

Schlagwörter: , , ,

0

Den VW Golf als e-Auto oder doch lieber Warten auf das Tesla Model 3 ?

Posted by Frank on Sonntag, 8. Oktober 2017 in Auto, Dresden, Elektroautos, Golf Elektro 2017, Reviews, Videos E-Autos, Volkswagen, YouTube |

Würde ich mir ein Elektro-Auto kaufen können, welches Fahrzeug würde ich wählen?

Möchte man ein grundsolides, kompaktes und aktuelles Auto, also einen Volkswagen Golf mit vollelektrischem Antrieb der eine Reichweite von max. 300 km (im Eco Pro Modus) hat, dann kann man das nach ca. 4 Monaten Wartezeit für ca. 42.000 € mit einer kompletten und sinnvollen Ausstattung haben.

Auf ein Tesla Model 3, ein von Grund auf als reines Elektroauto konzipiertes Fahrzeug mit ca. 420 km Reichweite muß man dagegen in Deutschland bis wenigstens Mitte 2019 warten, wenn man denn jetzt bestellt.
Die Produktion des Tesla Model 3 im kalifornischen Fremont soll bis Dezember 2017 auf 20.000 Einheiten pro Monat ausgebaut werden, im Oktober will man 1.500 produzierte Fahrzeuge geschafft haben und es gibt mindestens 450.000 vorbestellte Fahrzeuge ….

Ein informatives, kurzes Video zum e-Golf, der in der Dresdner Gläsernen Manufaktur von Volkswagen gebaut wird findet sich hier. Die Musik finde ich zwar nervig, die Aufnahmen die die Produktion in der Gläsernen Manufaktur zeigen sind jedoch gut gelungen. Derzeit, im Herbst 2017, baut VW dort 35 Fahrzeuge die von hier in die gesamte Welt gehen. Derweil baut man in den anderen Produktionswerken für den Golf mit Verbrennungsmotoren pro Tag mehr als 2000 Stück pro Tag …

Wer noch nie ein Elektroauto gefahren hat kann sich mit dem folgenden Video einen Eindruck verschaffen.

Auf dem unter Elektroauto-Fans bekannten YouTube Kanal „Schräg“ gibt eine sehr umfangreiche, praxisbezogene Videoserie zum aktuellen e-Golf:

Read more…

Schlagwörter: , , , , , ,

0

E-Auto Preisbrecher – Probefahrt mit dem SION von SONO Motors in Stuttgart

Posted by Frank on Sonntag, 10. September 2017 in Auto, Elektroautos, Reviews, SONO Motors, Videos E-Autos, Videos von Schräg, YouTube |

Der bekannte E-Auto Blogger „Schräg“ hat gestern auf YouTube ein Video mit seinen ersten Eindrücken vom „Tesla für Arme“, des Stuttgarter E-Auto Herstellers SONO Motors, gepostet. Das Fahrzeug soll ab 2019 für ca. 16000 € auf den Markt kommen und bietet onboard zum Beispiel Ladebuchsen für alle gängigen Ladestation, Solarpanel für das Aufladen in der Sonne etc. Zur Zeit gibt es mehr als 5000 Vorbestellungen in Deutschland.

„Dieses Wochenende (ab. 8.9.17) ist noch die Möglichkeit einen Sion von Sono-Motors in Stuttgart bzw. in Neckartenzlingen Probe zu fahren. Auf dem Parkplatz von Adler-Moden in Neckartenzlingen.

Hier mal eine erste Zusammenfassung meiner Probefahrt und ein Rundgang durch das Auto und viele Infos zu den Preisen und Lieferzeiten…

Mehr unter: www.SonoMotors.de
Der Enthüllungs-Event
Schräge-News über den Sion

Selbstverständlich gibt es auch bei Horst Lüning gibt es zum Thema SONOS ein Video als Kurzfassung des Vorstellungs Events.

Schlagwörter: , , ,

0

Mein neues Apple iPad Pro 9.7

Posted by Frank on Freitag, 18. August 2017 in Apple iOS, Apple iPad Pro, Computer, Frank, Tablets Apple iOS |

Heute ist mein neues wunderschönes Apple iPad Pro angekommen 😊!

Eigentlich sind mir die Geräte von Apple viel zu teuer, aber ich habe bei einem großen Onlinehändler das Gerät als Auslaufmodell, nach nur einem Jahr gibt es jetzt seit April diesen Jahres ein Nachfolemodell mit einem 10,5 Zoll Display, zu einem für diese Geräte sehr günstigen Preis gekauft.

Und das iPad mit 9,7 Zoll Display im klassischen Format und 128 GB Speicher ziehe ich dem aktuelleren Gerät vor.

Gegenüber meinen „alten“ Apple iPad 2 und meinem Apple iPad mini ist dieses Gerät von seiner Leistung her weit überlegen. Die älteren Geräte können zudem das für September 2017 angekündigte Apple iOS 11 nicht verwenden. In dieser Version wird es Verbesserungen geben die es nun ermöglichen sollen ein Apple iPad als tatsächlichen Notebookersatz zu verwenden.

Auch im Vergleich zu meinem Samsung Galaxy Tab S2 9,7 – dem direkten Konkurrenten des Apple iPad Pro 9.7 – gefällt mir das iPad von der Apple Software her doch besser, trotz des Nachteils nur von Apple zugelassene externe Erweiterungsmöglichkeiten verwenden zu können. Nach meinem Empfinden ist das Apple Betriebssystem iOS und die darauf laufenden Apps in der Regel angenehmer und intuitiver in der Anwendung.

Mir macht das Gerät sehr viel Freunde! Natürlich sagt man das eigentlich beim Kauf eines neuen Gerätes 😉. Die Zeit wird zeigen ob dies so bleibt!

Schlagwörter: , , , ,

0

Produktion des SUV BMW X5/X6 in South Carolina USA

Posted by Frank on Montag, 31. Juli 2017 in Auto, BMW, Verbrennungsmotor, X5/X6 |

Produktion des SUV BMW X5/X6 in South Carolina USA.

Schlagwörter: , , , , , , ,

0

Produktionsstart des Tesla Model 3

Posted by Frank on Samstag, 29. Juli 2017 in Elektroautos, Tesla, Tesla Model 3 |

Teslas erstes „Elektroauto für die Masse“ ist in die Serienproduktion gegangen. Dazu eine kleine Auswahl von Videos auf YouTubem (teils auf Englisch).

Eine Kurzfassung (englisch) von direkt von Tesla zum Event für die Übergabe der ersten 30 Serienfahrzeuge gestern am 28.07.2017 gibt es hier.

Ein kurzes Video mit einer kurzen Testfahrt im Tesla Model 3 gefilmt zum Vorstellungsevent für das Elektroauto am 1. April 2016 zeigt dann mal das Display über das das Fahrzeug „gesteuert“ wird:

Habe zu den anderen Modellen also der Luxuslimousine Tesla Model S und dem SUV Tesla Model X ebenfalls ein paar Videos zusammengestellt. Da sind dann auch Themen dabei die Dich als Fachmann für Elektromotoren eventuell interessieren, also zur Technik. Oder auch der „Aha-Effekt“ wenn man das erste Mal in so einem Teil fährt bzw. mitfährt.

Horst Lünings Videos zum Thema Tesla

Wer ist dieser Horst Lüning? Einer der ersten und erfolgreichsten Videoblogger im deutschsprachigen Raum, größter Wiskey Onlinehändler (Domain www.whiskey.com vor ca. 2 Jahren für 3,6 Mio US $ erworben), Diplomingenieur für Luft- und Raumfahrt der jahrelang z.B. bei Opel und anderen Herstellern Autos entwickelt hat, Programmierer, etc.

Die Videos von Horst Lüning auf YouTube habe ich vor einigen Monaten entdeckt. Einer der erfolgreichsten Online-Händler (www.whisky.com). Seine Seiten auf YouTube gehören zu den am meisten verfolgten im deutschsprachigen Raum. Sehr sehenswert und informativ.

Schlagwörter: , ,

Copyright © 2013-2018 Carsis Blog All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.